You are in www.tuugo.at Please select the language you prefer:

Close

Close

  We have detected that you are in USA. Don’t you want to visit    USA   www.tuugo.us?

  •   Tuesday, 06 May 2014

    Neuen Funktionalitäten im Tuugo für Handy!

     Im Tuugo wir arbeiten täglich, um Ihnen eine bessere Nutzererfahrung zu geben.

     
    Daher, im unserem letzten Update, wir haben eine Handy-Version vom Seite gemachen. Neueste, intuitiver und einfacher zu bedienen, dieses neues Version wird leichter zu bedinen wenn Sie information über eine Unternehmen suchen oder mit dem kontaktieren möchten.
    Read more...
  •   Thursday, 03 April 2014

    Brauchbarkeit und Erfahrung vom Benutzer in Web-Design

     Objektive dass wir haben wenn zichnen oder schaffe ein Web ist zu machen die Benutzererfahrung optimal sind. Die Zeit ist knapp und die Pflege ist begrenzt. Um die Erfahrung des Benutzers zufrieden zu stellen, erfordert, dass zu allen Zeiten sollten maximale Kommunikations Wirksamkeit bereitzustellen. Brauchbarkeit und Erfahrung vom Benutzer, sind Konzepte das verknüpft war, aber sie sind nicht Synonyme, für RJ Owen (Softwarearchitekt)  „die Brauchbarkeit  ist dem sofern ein Benutzer kann seine Ziele zu erreichen, weil die Erfahrung vom Benutzer ist dem Weg dass Sie nehmen ihre Interaktion mit dem System. "

    Read more...
  •   Thursday, 27 March 2014

    Ein Kunstauktionshaus: wie sie arbeiten, das was sie Pflüge, und wie einer zu beginnen ist.

     Ein Ansatz zu den Kunstauktionshäusern.

     

    "Die Kunst scheint nur wert zu sein, wenn es in einem Auktionshaus ist, oder auf von zu Museum mit einer Mauer zu umgeben."

     

    Wie arbeitet eine Kunstauktion?

    Sie sind organisierte Verkäufe, wo das Produkt an den höchsten Bewerber verkauft wird, Ereignisse, die verschiedene(eindeutige) Phasen und Konkurrenz-Regeln haben. Ein Kunstauktion ist ein Auktion so wie anderen Auktionen; der Unterschied ist dass der verkäuflich Gegenstand ist ein Kunstwerke.

    Read more...
  •   Thursday, 20 March 2014

    Andy Warhol: Kunst, Geld, Markt und Konsum

    "Geld Verdienen ist Kunst, und Arbeiten ist Kunst und ein gutes Geschäft ist die beste Kunst" Andy Warhol
    Einer der großen Künstler von Kunstpop dass übernehmt der Verantwortung ab Kunst, Kunstwelt, dem rol vom Künstler in Unternehmen, Postmodernismus,  Kapitalismus , Massenkultur und Konsum zusammenschließen.

    Grundlage der Kunstpop

    Die Kunst erreicht die Massen.

    Nach dem Zweiter Weltkrieg (zwischen 1945-1973) USA, Kunstpop zentrum, ein prosperität am Ökonomie und Politik anmeldet war. Durch die große öknomie expansion erhöht den Lebensstandard der Bevölkerung, neuen Konsum gewohntheiten und verhaltensweisen aufgeträt, es war änderungen im Gesellschaft, euphorie für neuen technologien, viele information bei dem Presse und Bewunderung für der Berühmtheit dem moment. ...

    Read more...
  •   Tuesday, 04 March 2014

    Unterentwicklung, Armut und Ökonomie in Afrika

     Im Gegentail zu asiatischen Ländern, dass in letzen Jahren erfahren eine wachstum in der Ökonomie, Afrika in unserer Zeit hast ernste Unterentwicklung symptomen.


    Einer der siechtbar Sätze dass Kolonialismus links in diesem Kontinent, ist die Erbe der weniger Industrie, mit  extraktivem Bergbau vorherrschaft. 

    Afrika ist ein Kontinent mit weniger industrie, nur dem 15% der Arbeiter sind in der Industriesektor verwendet, es gibt sehr wenige Länder (Ägypten, Tunesien und Marokko) dass konzentriert alles Industries aktivität. Mehr als die Hälfte die Arbeiter beteiligt in Aktivitäten im ländlichen Raum, der Subsistenzwirtschaft is sehr rückwärts und mit alter techniker.

    Read more...
 
We and third party providers from us use cookies on our pages. By continuing to browse our pages you agree to that and accept our Cookie Policy.